Neu: Achtsamkeit in der Mittagspause

Stressreduktion durch Achtsamkeit und Meditation

Dieses Achtsamkeitstraining verbindet verschiedene Techniken aus dem Yoga, der Mediation und Atemtechnik sowie allgemeine Wahrnehmungsübungen.

Alle Übungen sind einfach in den (Büro-)Alltag zu integrieren. Man benötigt weder spezielle Utensilien, noch Kleidung.

10-Wochen-Programm: ein Termin (jeweils 1 Stunde – z.B. in die Mittagspause) über 10 Wochen.

Kosten pro Termin 300 ,-€ (incl. Anfahrt in Nü-Fü-Erlg, außerhalb entsteht eine Fahrtpauschale )

Gesamtpaket 3000,-€

(Auch buchbar in 5×2 Stunden oder 3x 3,15 Stunden )

Interessiert? Sprechen Sie mich einfach an

Mehr lesen:

Yoga kennt jeder. Pilates auch. Aber Achtsamkeit? Da zucken viele immer noch mit den Schultern. Dabei hilft Achtsamkeit erwiesenermaßen beim Entspannen und Stressabbau. Einfache, leichte Übungen, die schnell zu erlernen sind und sofort in den Alltag integrierbar sind.

Dafür braucht man nicht einmal eine Matte oder Turnsachen. Die Übungen bieten sich daher ideal fürs Büro an.

Die Idee dabei: Entspannung fängt im Kopf an. Denn Stress ist nicht selten hausgemacht. Und wie sehr man sich selbst stresst und wie sehr man darunter leidet, ist Einstellungssache.

Das Problem: Viele hetzen im Alltag ständig von einer Sache zur nächsten – und sind dabei nie ganz bei der Sache. Und im Kopf kreisen die Gedanken andauernd um die Sorgen von morgen und den Ärger von gestern – das Wichtigste verpassen viele dabei: den Moment.

Dem Moment mehr Aufmerksamkeit schenken

Achtsamkeit zielt darauf ab, wieder mehr im Jetzt und Hier zu leben. Es geht darum, dem Moment mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Dazu ist es wichtig, den inneren Autopiloten ab und zu einmal abzuschalten und das Gedankenkarussell zu stoppen. Mit dem Ziel, mehr Gelassenheit zu entwickeln.



Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen ein besseren Dienst bieten zu können. Vielen Dank.